Wm 14 – die Nachlese

Nichts ist so alt wie die Zeitung von gestern – ausser diesem Blogeintrag, der ein paar gut abgehangene Blog- und Zeitungsartikel zum WM-Sieg zusammenfasst.

So war ich durchaus verwirrt durch die grosse Gratulationsanzeige von SAP in der SZ am Dienstag, das erklärt sich durch den verlinkten Artikel des Telegraph. Die deutsche Mannschaft (bzw deren Betreuerstab)hat massives Numbercrunching mit Big Data gemacht, um die gegnerischen Mannschaften zu analysieren – ich bin da mal gespannt auf die nächsten Jahre, wenn das Real-Time geht und man die Taktik dann nach den Computeranalysen ausrichtet.

Zum Thema Taktik habe ich noch zwei super Artikel, die man auf jeden Fall lesen sollte, wenn man etwas daran interessiert ist:

Zuerst von den (zumindest für mich) Urvätern der Taktianaylseblogs, Zonalmarketing, die sich das Spiel angeschaut haben.

Aber auch von Spielverlagerung, die nicht nur tolle Analysen über fast alle Spiele geschrieben haben, sondern auch fleissig gepodcastet haben – hier der Beitrag zum Finale.

In einer der tausend Klickstrecken, die die Zeitungen/Magazine anch dem Sieg online gestellt haben, wurden auch die Flops der WM aufgezählt, unter anderem der Flop der Dreierkette. Sah ich jetzt nicht so, für mich war eher das 4-4-2/4-3-2-1 am Ende und die alternativen Systeme wir Dreier- oder Fünferkette der “neue” Scheiss – schaut nur mal das Holland-Spanien Spiel an. Spielverlagerung sah das ähnlich und haben einen Artikel zu den Taktiktrends verfasst – mal sehen ob sich davon was auch im normalen Spielvetrieb niederschlägt.

Zu guter letzt noch einen Filmtipp – “Your Final – Wie die Welt das WM-Finale sah”

„Kick off! hat seine Reporter in alle Welt geschickt auf der Suche nach dem persönlichen WM-Kitzel. Dazu haben sich Zuschauer auf allen Kontinenten selbst gefilmt, wie sie mitgefiebert haben: Das größte Event der Welt in einem Film“

Damit die Fussballpause für uns nicht zu lange wird, geht es heute übrigens zum Duell der Aufsteiger ins Stadion – bin gespannt wie sich die neuen Spieler machen!

Nachtrag: Hab da noch einige Links zu verbloggen. Da ist zuerst die Einzelanalyse der Spieler. Ernster gemeint und fundiert bei der SZ, alternativ haben da auch die 11 Freunde eine grandiose Übersicht.

Die SZ hat auch bei den Fussballgöttern zum Thema Lahm, sauber recherchiertes Hintergrundstück warum er aufhört und ein echter Scoop denn die hatten das schon vor dem Finale!

Zu guter Letzt noch die BBC mit einer schönen Übersicht, warum die Nationalmannschaft sich viele Freunde in Brasilien gemacht hat.

--
Socialkram (einigermassen datengeschützt):

Veröffentlicht von davednb

bloggt - mit Pausen - seit 2004. Im Netz seit 1993. Mochte damals Gopher mehr als Http - denn Bilder im Internet braucht(e) ja keiner. Oldschool, baby!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.